Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Schon elf Mal auf dem Dach der Welt

Die Westschweizerin Sophie Lavaud ist eine der ganz wenigen Alpinistinnen, die elf der vierzehn 8000er-Gipfel im Himalaja bestiegen haben. «Ich mache weiter, solange ich Freude daran habe, körperlich dazu fähig bin und Sponsoren finde», sagt sie.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Schlag auf Schlag zum Erfolg
15.08.2019
Die Einer-Ruderin Jeannine Gmelin ist eine Klasse für sich. Mit technischem Können, Hingabe und Kraft schaffte sie es zur Weltspitze. Ihr nächstes grosses Ziel: Olympia 2020 in Tokio. Neben dem harten Training ist die Athletin ein genussfreudiger Familienmensch.
Artikel lesen
Von fern sieht man im Gegenlicht nur einen Strich und zwei silberne Punkte auf der Oberfläche des Klöntaler-Sees aufblitzen. Als würde ein grosser Vogel dicht über dem Wasser fliegen und dabei immer wieder mit den Flügelspitzen eintauchen. Erst beim Näherkommen sieht man, dass es eine Ruderin in einem Einer ist: Jeannine Gmelin, eine Weltklasse-Ruderin. Die Erfolgsbilanz der Schweizerin ist ...
Werbung