Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Rezept: Festschmaus wie beim Grossmami

Auch ein Weihnachtsessen darf bodenständig ein: Mit liebevoll zubereiteten Gerichten, die kein Vermögen kosten und natürlichen Dekorationen. Inspiriert durch das «Nani»-Kochbuch stellen wir dieses Jahr ein typisches Festtagsessen aus der Bündner Bauernküche vor.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Rezept: Weidegans mit Apfelfüllung
06.12.2018
Ein festliches Drei-Gang-Menu mit Weidegans! Zur Vorspeise eine Marroni-Morchel-Suppe, als Hauptgang Gans mit Apfelfüllung und zum Dessert eine Zimt-Panna-Cotta mit Apfelmus. Die Rezepte für Vorspeise und Dessert finden Sie auf der nächsten Doppelseite.
Artikel lesen
Gans mit Apfelfüllung Zutaten (8 Portionen) 1 Gans, küchenfertig (ca. 4,5 kg)  Salz  Pfeffer  Für die Apfel-Brot-Füllung 100 g geräucherter Speck  1 Zwiebel 4 Brötchen vom Vortag  30 g Butter  2,5 dl Milch  3 Äpfel  100 g Trockenfrüchte (z. B. Aprikosen oder entsteinte Pflaumen)  3 Stängel Majoran  getrockneter Beifuss, das klassische Gänsebratenkraut 1,25 l ...
Werbung
Folgen Sie uns