Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Mit Mutperlen durch die Krebszeit

Eine Kette aus «Mutperlen» ist viel mehr als Schmuck für Kinder. Jedes einzelne Stück steht für einen Behandlungsschritt oder ein Erlebnis während einer Krebserkrankung. Erfunden wurden die Perlen von Iris Hörler aus dem sankt-gallischen Au.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Gasteltern für ein Sommerkind
14.06.2018
Seit neun Jahren haben Heidi Dux und ihr Mann Jürg Wolf jeden Sommer vier Wochen lang eine Tochter mehr: Dann wohnt die unterdessen 14-jährige Becky aus Leipzig bei Ihnen. «Wir können uns den Sommer ohne sie nicht mehr vorstellen», sagt Heidi Dux.
Artikel lesen
Eine kurze Fahrt mit S-Bahn und Zug. Dann noch ein Stück mit dem Kursschiff. Was die meisten Schweizer Kinder als unbeschwerten Teil eines typischen Sommerausfluges kennen, war für die damals 6-jährige Becky zu viel. «Sie war zuvor noch nie Zug und Schiff gefahren und überfordert», erinnert sich Heidi Dux. Inzwischen hat sich Becky längst an die Schweiz und ihre Transportmittel gewöhnt. Seit neun ...
Werbung
Folgen Sie uns