Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

«Unsere Altersvorsorge vergisst nichts» - Interview mit Silvia Villars

Wer jung ist oder frisch verheiratet, denkt selten an die Vorsorge im Alter oder eine mögliche Scheidung. «Viele verdrängen das Thema, bis sie in eine Notsituation kommen», weiss die unabhängige Vorsorge- und Finanzberaterin Silvia Villars im Interview.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Altersvorsorge: Das sollten Sie über Pensionskasse und AHV wissen
05.05.2020
Das Thema Altersvorsorge ist gerade für Frauen wichtig. Denn Frauen, die heute im Pensionsalter sind, erhalten im Durchschnitt über einen Drittel weniger Rente als Männer. Diese Differenz ändert sich nur langsam, da viele Frauen Teilzeit arbeiten und sich auch heute noch wenig mit der Altersvorsorge beschäftigen.
Artikel lesen
Wer denkt bei der Heirat schon an eine mögliche Scheidung? Und kaum eine junge Mutter, die ihr Arbeitspensum wegen der Kinder reduziert, hat ihre Altersvorsorge im Blick. Das hat Konsequenzen auf die Altersvorsorge: Heutige Rentnerinnen in der Schweiz erhalten im Durchschnitt über ein Drittel weniger Rente als Männer. Das zeigen Studien des Bundesamts für Sozialversicherungen und des ...
Werbung
Folgen Sie uns