Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Interview mit Nadja Schwarz: «Ein Job ist auch Leidenschaft»

Kinder haben und trotzdem Karriere machen, geht das? Ja, meint Nadja Schwarz. Die vierfache Mutter hat ein Buch zum Thema geschrieben. Im Interview erklärt sie, welche Grundsatzentscheide man fällen muss und wo die typischen Stolperfallen sind.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
«Unsere Altersvorsorge vergisst nichts» - Interview mit Silvia Villars
08.05.2020
Wer jung ist oder frisch verheiratet, denkt selten an die Vorsorge im Alter oder eine mögliche Scheidung. «Viele verdrängen das Thema, bis sie in eine Notsituation kommen», weiss die unabhängige Vorsorge- und Finanzberaterin Silvia Villars im Interview.
Artikel lesen
Frau Villars, was ist in Sachen finanzielle Altersvorsorge wichtig? Wichtig ist grundsätzlich, dass man eine Strategie festlegt, am besten schon ab 30. So behält man die Übersicht und kann langfristig planen. Wer sich erst in einer Notsituation mit der Vorsorge befasst, hat oft kaum Spielraum.  Wann kommen Frauen mit Vorsorgefragen zu Ihnen? Es kommen Frauen zwischen 30 und 60, wobei es mehr ...
Werbung
Folgen Sie uns