Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Interview: Die neue Philosophie der Zärtlichkeit

Zärtlichkeit ist der Schlüssel zu einem sinnerfüllten Leben und einem guten Miteinander, meint Isabella Guanzini. Für die italienische Philosophin und Theologin hat diese «sanfte Macht» etwas Revolutionäres und ist ein gesellschaftspolitisches Thema, über das man reden muss.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
Die Kraft des Schweigens
02.11.2020
Im bewussten Schweigen liegt für die Theologin und Kontemplationslehrerin Claudia Nothelfer viel Kraft. Lässt man für eine bestimmte Zeit alle Worte weg, wird einem vieles bewusst, was im Lärm des Alltags oft untergeht.
Artikel lesen
Dreimal erklingt der Gong. Die sieben Frauen und zwei Männer der Gruppe falten die Hände und verneigen sich zur Mitte. Die einen sitzen auf einem Meditationshocker aus Holz, andere auf runden Kissen. Die linke Hand liegt in der rechten, die Daumenspitzen berühren sich. Im 45-Grad-Winkel neigt sich der Blick auf die Reismatte am Boden. Das Ziel: nichts tun, nichts denken. Nur atmen. In sich gehen. ...
Werbung
Folgen Sie uns