Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Die Kraft des Schweigens

Im bewussten Schweigen liegt für die Theologin und Kontemplationslehrerin Claudia Nothelfer viel Kraft. Lässt man für eine bestimmte Zeit alle Worte weg, wird einem vieles bewusst, was im Lärm des Alltags oft untergeht.


Hat der Artikel Ihr Interesse geweckt?
Lesen Sie mit einem Abo von FrauenLand weiter!

Für bereits registrierte Kunden steht das Login (E-Mail-Adresse und Passwort) zur Verfügung.


Werbung
Werbung
«Im Atem liegt ein Schatz verborgen»
15.08.2019
Wir alle haben eine Superkraft. Eine, die wir jede Minute des Tages ganz beiläufig nutzen: Den Atem. Bewusstes atmen kann unsere Stimmung aufhellen, bei Stress und Schmerzen helfen. Wie das geht, beschreibt die Schweizer Therapeutin Delia Schreiber in einem Buch.
Artikel lesen
Alle tun es, ununterbrochen. Doch kaum jemand ist sich im Alltag seines Atems bewusst. «Wir haben den Atem nicht auf unserem Schirm», sagt Delia Schreiber, Psycho- und Atemtherapeutin aus Männedorf ZH. «Er läuft meist einfach so nebenher mit. Oft nehmen wir den Atem erst wahr, wenn er aus irgendeinem Grund ins Stocken gerät.» Dafür kann es verschiedene Gründe geben: Körperliche Beschwerden wie ...
Werbung
Folgen Sie uns