Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Buchtipp: Zu Tisch bei den Landfrauen

Landrrauenküche


Publiziert: 14.06.2018 / 11:18

18 Schweizer «Swiss-Tavolata»-Bäuerinnen aus der ganzen Schweiz stellen in diesem Buch ihre Rezepte vor und gewähren Einblick in ihren Landfrauen- Alltag. Ob Suppenhuhn- Töpfli, Braten im Heubett, Hecht aus dem See oder Tarte au Vin: Die Bäuerinnen wählten Rezepte aus, die vorwiegend aus Hofprodukten bestehen, zur Saison und zur Region passen.

Zudem sind sie einfach nachzukochen. Swiss Tavolata ist eine Web-Plattform, auf der Gäste Essen bei derzeit 40 Bäuerinnen und Landfrauen in der ganzen Schweiz buchen können. Das Hauptaugenmerk der aufgetischten Gerichte liegt dabei auf der Verwendung von saisonalen, hofeigenen und regionalen Zutaten.

Christina Gubler,Winfried Heinze

Zu Tisch bei den Landfrauen

252 Seiten, Landliebe Verlag

Werbung
Werbung
Verwandte Themen
Kommentar erfassen
Buchtipp: Backe, Brust und Bauch
Fleisch-Kochbuch
Artikel lesen
Wenn schon Fleisch, dann sollen möglichst alle Stücke verwendet werden: Die «Nose to Tail Küche» ist längst salonfähig geworden. Zudem haben diese Stücke geschmacklich viel zu bieten, bringen Abwechslung auf den Teller und sind günstig. Doch wie bereitet man die weniger bekannten Teile von Schwein, Rind und Kalb zu? Manuela Rüther stellt 80 Rezepte für Fleischstücke vor, von denen man bisher nur ...
Werbung
Werbung
Werbung
Folgen Sie uns