Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Buchtipp: Schafgeschichte und Lammgerichte

Geschmackserlebnis


Alte, robuste Schafrassen stehen im Zentrum dieses Buches von Christian Gazzarin. Er plädiert dafür, sie zu erhalten. Das klappt aber nur, wenn auch ihr Fleisch genutzt wird. «Lammfleisch von Robustrassen ist in der Regel sehr schmeckhaft, da es mehr intramuskuläres Fett enthält», schreibt der Autor, «Es ähnelt im Geschmack eher jenem von Wild als dem von herkömmli-chem Lamm- oder Schaffleisch.» Um zu wissen, was es mit alten Robustrassen im Alpenraum auf sich hat, rollt Gazzarin deren Geschichte auf. Zusätzlich enthält das Buch 38 Rezepte mit Schaf- und Lammgerichten aus aller Welt – «from Nose to Tail» oder von der Zunge bis zum Rollbraten. Denn vor gut hundert Jahren galt Schweizer Lamm- und Schaffleisch international als Delikatesse.  

Christian Gazzarin

Schafgeschichte & Lammgerichte

224 Seiten, Spriessbürger Verlag

Verwandte Themen
Kommentar erfassen
Buchtipp: Das schöne Leben der Toten
17.12.2019
Fröhliche Totenwelt
Artikel lesen
«Tot» und «schön» – passt das zusammen? In Mexiko schon. «Die mexikanische Kultur hat den Tod akzeptiert. Sie bekämpft ihn nicht, sie integriert ihn. Der Tod ist untrennbar mit dem Leben verbunden. Er ist immer dabei. Er wird gefeiert, er wird geneckt, er wird herausgefordert, er wird geehrt. Man kann ihm nicht entkommen, man versucht es auch gar nicht», schreibt die Schweizer Autorin Milena Moser ...
Werbung