Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 17:00 Uhr

Buchtipp: Die Liebe im Ernstfall

Was Liebe anrichtet


Publiziert: 26.06.2019 / 16:05

Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde: Fünf Frauen mit fünf verschiedenen Lebensentwürfen, deren Wege sich aber kreuzen. In ihrer Jugend erlebten sie den Fall der Berliner Mauer.

Wo vorher Grenzen und Beschränkungen waren, ist nun Freiheit. In dieser Freiheit erleben sie eine andere Form von Zwang: Den Zwang zu wählen.

Auch in der Liebe. Freiheit, wie wir sie heute kennen, sei auch eine Last für den Einzelnen, meint Autorin Daniela Krien in einem Interview. «Die Botschaft lautet: Wer scheitert, hat sich nicht genug angestrengt, denn die Möglichkeiten wären dagewesen. Meine Protagonisten sind alle in die fast unbegrenzte Freiheit hineingeworfen worden und sollen nun Schöpfer ihrer Welten sein. Das führt unweigerlich zu den Konflikten, die im Buch verhandelt werden.»

Daniela Krien

Die Liebe im Ernstfall

288 Seiten

Diogenes

Verwandte Themen
Kommentare (0)
Kommentar erfassen
Buchtipp: Das Buch der seltsamen neuen Dinge
Mission im All
Artikel lesen
Michel Fabers viel gerühmter Roman erzählt die Geschichte des Geistlichen Peter, der von einem Grosskonzern angeheuert wird, um an einem Aussenposten der Galaxie Ausserirdische zu bekehren. Bea, die Frau des Pfarrers, bleibt auf der Erde. Während Peter in seiner Mission aufgeht und langsam hinter die Kulissen blickt, entfernt er sich immer mehr von Bea, die auf der Erde eine schwierige Zeit ...
Folgen Sie uns