Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Haben Sie noch kein Abo von FrauenLand?
Ein Produkt auswählen und bestellen

Sie sind bereits FrauenLand-Abonnent - haben aber noch kein Online-Login?
Die sofortige Freischaltung anfordern

Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Passwort vergessen

Haben Sie Fragen?
Infohotline: 031 958 33 33
Montag bis Freitag 8:00 - 12:00 Uhr und
13:30 - 17:00 Uhr

Basteln mit Kindern: Heissluftballon-Bild

Nicht immer kann man im wirklichen Leben dort hinreisen, wo man möchte. In der Fantasie aber schon, mit einem selbst gemalten Heissluftballon. Das Schöne dabei ist, dass man ganz alleine entscheiden kann, ob die Reise über die Schweiz oder in ein fernes Land führt. Ob man eine bekannte Stadt oder eine selber gestaltete Landschaften bereist.


Der erste Ballonflug fand übrigens 1783 in Frankreich statt. Es waren damals keine Menschen mit an Bord. Es durften aber drei Tiere mitfliegen: ein Hahn, eine Ente und ein Hammel. Erst als diese sicher gelandet waren, stiegen zwei Männer in einen Heissluftballon und absolvierten ihre erste Flugreise.

Das brauchst du:

  • Ein Landschaftsbild oder ein Stadtbild aus einer Zeitschrift (zum Beispiel aus einem Reisemagazin).

  • Weisses Papier, Schere, Leim, Wasserfarben, schwarzer Filzstift

So geht es:

  1. Such dir ein passendes Sujet aus, über das du gerne mit deinem Heissluftballon fliegen möchtest. Schneide es aus und klebe es an den unteren Rand deines weissen Papiers.

  2. Ergänze den Himmel und male diesen mit Wasserfarbe. Besonders schön wird es, wenn du dein aufgeklebtes Bild etwas in deinen Himmel integrierst. So verschwindet die Kante zwischen Aufgeklebt und Gemalt.

  3. Plane nun, wie gross dein Heissluftballon werden soll, damit er gut in dein Bild passt. Male den Ballon auf einem zweiten weissen Papier mit Bleistift vor, schneide ihn aus und lege ihn auf dein Bild. Wenn es dir gefällt, dann male die Linien schwarz und den Ballon farbig aus. Klebe ihn anschliessend auf dein Landschaftsbild. Möchtest du mitfliegen? Dann klebe noch ein lustiges Bild von dir auf. Achte dabei darauf, dass du dich hinter den Ballon klebst, damit es aussieht, als würdest du im Ballon mitreisen.

Viel Spass bei deinen kleinen und grossen Reisen!

Kommentar erfassen
Hoppelhasen-Nuscheli
20.02.2020
Süss und pflegeleicht: Dieses selbst gefertigte Nuscheli mit dem gehäkelten Hasenkopf ist ein garantiert einmaliges Ostergeschenk für Götti- oder Enkelkinder.
Artikel lesen
Einkaufszettel: Eher dünnes Baumwollgarn, z.B. Cotone von Lana Grossa, Marisa von Lang Yarns oder Catania von Schachenmayr. Je nach Materialwahl wird der Kopf kleiner oder grösser. Wir haben für Kopf und Ohren die Farben Hellbraun, Weiss und Hellrosa gewählt, für die Halsblüte ein Apricot. Es braucht zudem eine Häkelnadel Nr. 2,5 bis 3, ein Stück farblich passender Nickiplüsch, zirka 47 × 47 cm ...
Werbung
Folgen Sie uns